Geblitzt! Was tun?

Sie haben die zulässige Höchstgeschwindigkeit überschritten und wurden geblitzt? Sie haben eine rote Ampel überfahren oder haben den erforderlichen Mindestabstand zu Ihrem Vordermann nicht eingehalten? Die Polizei steht bei Ihnen zu Hause oder bei Ihrer Arbeitsstelle vor der Türe? Als Betroffener haben Sie Rechte!

Egal ob Sie eine Ordnungswidrigkeit oder eine Verkehrsstraftat begangen haben – in beiden Fällen gilt: Reden ist Silber, Schweigen ist Gold! Sie sind nicht verpflichtet, einer polizeilichen Vorladung nachzukommen oder gegenüber den Polizeibeamten hinsichtlich des Tatvorwurfs Rede und Antwort zu stehen. Auch enge Familienmitglieder müssen nicht zu Ihrer Verurteilung beitragen und können von einem etwaigen Zeugnisverweigerungsrecht Gebrauch machen.

Fachanwaltliche Beratung und Vertretung

Zur Wahrung von Fristen, zur Einholung von Akteneinsicht, zur Einlegung eines begründeten Einspruchs gegen Bußgeldbescheid (oder bei Verkehrsstraftaten gegen den Strafbefehl) und schließlich zur Verteidigung in einer etwaigen gerichtlichen Hauptverhandlung ist die Einschaltung eines spezialisierten Fachanwalts unerlässlich.

 




Johannes Siegmund

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Fachanwalt für Strafrecht

Markus Karrer

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Erbrecht

Frank Junginger

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Familienrecht



Postanschrift:
Postfach 11 01 20
D-86026 Augsburg

Hausanschrift:
Johannisgasse 8
D-86152 Augsburg

Telefon: (0821) 455 450-0
Telefax: (0821) 455 450-10

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.domkanzlei.de

Gerichtsfach 15/5



USt.-ID-Nr.:
DE241734431

 

© 2014 Anwaltskanzlei am Dom - Siegmund & Karrer, Augsburg